HC Andersen Marathon

13.08.2019 STRECKE VERÂNDERUNGEN

- mit Rennen über Odins Brücke

 

Strecken veränderungen
Neues auf der Strecke in diesem Jahr am ersten Runde sind:
Eine Verlängerung der Strecke am Windelsvej, so dass sie entlang der Drejøgade und der Ærøgade nach Lyøgade verläuft.

Laufen Sie im Parkhaus von Odeon bis zum Albani Square und über Flakhaven bis zur Vestergade.

Von der Læssøegade biegen Sie bereits bei Findsens Allé nach Sadolinsgade ab,

und schließlich wird die Strecke nach Heden geändert, so dass sie über die Haugstedgade nach Roersvej und unter Grønløkkevej nach Middelfartvej führt.

Zweiter Runde gibt es eine große Veränderung, die die Läufer über den Kanalvej über * Odinsbroen nach Tromsøgade, Havnegade und zurück nach Gøteborggade führt. 
Ab Læssøegade müssen die Läufer der zweiten Runde bereits am Hannerupgårdsvej abbiegen.

 
VERKEHRSLEISTUNGEN
Durch die Änderungen in der zweiten Hälfte wird der Verkehr rund um den Hafen und insbesondere in Tietgens Allé erheblich erleichtert. 
Außerdem bietet es einen besseren Zugang zu OUH, da alle Entfernungen jetzt unter Grønløkkevej verlaufen.

 
* Die Odins-Brücke ist eine Brücke über den Odense-Kanal nördlich von Odense.
Die Brücke ist Nordeuropas größte Drehbrücke mit einer Gesamtspannweite von fast 200 Metern und damit ein wichtiges Wahrzeichen 
für die Einfahrt in den Hafen von Odense.
Die Brücke ist eine 28,14 m breite, doppelt gewendete Brücke mit einer vierspurigen Fahrbahn und einem Zweiwege-Radweg entlang der Nordseite der Brücke.

 
Die offizielle Aufmessung wird am Freitag, den 23. August durchgeführt.

 
Die neue Streckenkarte sehen Sie hier: Streckenkarte

   STRECKE VERÂNDERUNGEN Back
Dynamicweb